Nahwärme

Einladung zur Vorstellung der Wirtschaftlichkeitsprognose und der weiteren Projektplanung einer Nahwärmeversorgung in Wettelsheim

Nachdem unsere Befragung zum Interesse an der Teilnahme einer möglichen Nahwärme-versorgung in Wettelsheim erfreulicherweise sehr positiv verlaufen ist und wir inzwischen eine Wirtschaftlichkeitsprognose erhalten haben laden wir Sie herzlich ein, Ihnen diese vorstellen zu dürfen.

Die Vorstellungen finden am 03.10.2020

      • um 13:30 Uhr (für Anlieger/Interessenten rechts der Rohrach, z. B. Riedlein, Gartenstraße, Patrichsiedlung) und

      • um 16:00 Uhr (für Anlieger/Interessenten links der Rohrach, z. B. Marktstraße, Mühlstraße)

auf dem Wettelsheimer Festplatz (bei Schützenhaus „Germania“, Hirschfeldweg) statt.

In diesem Artikel finden sie die vollständige Einladung, das Hygienekonzept sowie den Ausweichtermin bei schlechtem Wetter.

(Update 17.09.2020) Informationen über die Planung eines Nahwärmenetzes für Wettelsheim

Nachdem der Umfragezeitraum abgelaufen ist, haben wir die erhaltenen Erhebungsbögen ausgewertet und freuen uns über mehr als 250 Rückmeldungen mit Interessensbekundung.

Die erhaltenen technischen Daten haben wir mittlerweile an ein sach- und fachkundiges Ingenieurbüro weitergeleitet, das bereits über vielerlei Erfahrung im Bereich Nahwärmeversorgung verfügt.
Nach unserer Meinung sowie der ersten fachmännischen Aussage sollte bei der Vielzahl von Interessierten und damit potenziellen Wärmeabnehmern die Errichtung sowie der Betrieb einer Nahwärmeversorgung in Wettelsheim im wirtschaftlichen Rahmen möglich sein!

 

(Update 01.09.2020) Informationen über die Planung eines Nahwärmenetzes für Wettelsheim

Die Interessengruppe Nahwärme Wettelsheim bedankt sich für die große Resonanz der Erhebung und die zahlreichen Rückmeldungen aus der Umfrage. Aufgrund der Vielzahl der positiven Rückmeldungen sind wir recht zuversichtlich, dass die Möglichkeit der Errichtung und des wirtschaftlichen Betriebes einer Nahwärmeversorgung in Wettelsheim gegeben ist